Siebzehn Jahre ist es her, seit Bernd Kunz mit "Mellowdramatics" 1997 einen echten Triphop- und Downbeatklassiker veröffentlichte (neben einigen Maxis und EPs). Der Freiburger Soundperfektionist ist mit der Zeit gegangen, die Wurzeln des Downbeat-Nujazz von einst sind zwar nach wie vor immer wieder deutlich spürbar, aber Kunz integriert viele andere EInflüsse elektronischer Musik. Dub, House und auch Elemente des Techno oder Dubstep durchziehen seine atmosphärischen Tracks, die extravagantes, modernes Kopfkino jenseits von Loungemucke bieten mit immer wieder auch blubberigen Stopps, waberigen Cruises, die in effektvoll inszenierten Peaks münden. Kunz integriert verhallte Vocals, toll knnarzige Bässe und immer wieder auch Spiritual-Jazz-Instrumente und brilliante Kniffe in seinen Sound. *Drumpoet Community

LPx3+CD 19,90€*

Vielleicht gefällt dir auch

Cover RJD 2, more is than isn´t
RJD 2
more is than isn´t
(US 13)
 
16,90€*
 
21,50€*
Cover SUPERCHUNK, majesty shredding
SUPERCHUNK
majesty shredding
(US 10)
 
15,50€*
 
19,90€*
Cover FELIX KUBIN, zemsta plutona
FELIX KUBIN
zemsta plutona
(D 13)
 
15,50€*
 
19,90€*
Cover V/A, killed by deathrock vol. 1
V/A
killed by deathrock vol. 1
(US 14)
 
14,00€*
Cover COOGANS BLUFF, gettin´ dizzy
COOGANS BLUFF
gettin´ dizzy
(D 14)
 
13,90€*
 
14,90€*
Cover GALLON DRUNK, the soul of the hour
GALLON DRUNK
the soul of the hour
(UK 14)
 
19,90€*
 
13,90€*

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten