Release US 16
Label MERGE

Der 1975 geborene Amerikaner Benji Hughes ist der Mann, der seine musikalischen Finger überall im Spiel hat: auf sein Konto gehen Songs für TV-Serien wie "Beverly Hills", "How i met your mother", er veröffentlichte in einem Jahr via seiner Homepage 4 Alben und gastierte 2011 bei Jeff Bridges Countryalbum. Ein dutzendmal schreibt der Rick Rubin Lookalike knackig-perfide Hit-Popsongs kalifornischer Sommergefühle, die nicht nur dem Albumtitel nach an Stevie Wonder erinnern, sondern sich auch bei Magnetic Fields, mit poppiger Weirdness bei Beck und Brian Wilson bedienen. *Merge

LP+MP3 19,90€*
CDx2 16,50€*

Vielleicht gefällt dir auch

Cover JAMES BLACKSHAW, summoning suns
JAMES BLACKSHAW
summoning suns
(US 15)
 
14,50€*
 
15,50€*
Cover FLOWERS, everybody´s dying to meet you
FLOWERS
everybody´s dying to meet you
(UK 16)
 
15,50€*
 
19,90€*
Cover FATHER YOU SEE QUEEN, s/t
FATHER YOU SEE QUEEN
s/t
(US 15)
 
19,90€*
Cover JOSEPHINE FOSTER, no more lamps in the morning
JOSEPHINE FOSTER
no more lamps in the morning
(US 16)
 
21,50€*
 
15,50€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten