FLIGHT 13 RECORDS

DAKOTA SUITE / VAMPILLIA

the sea is never full

Release: D 16
Label: KARAOKE KALK

Lim. transparentes Vinyl! Der Ursprung der Zusammenarbeit liegt zwei Monate vor der Katastrophe von Fukushima. Dakota Suite tourten in Fernost zusammen mit ihren Freunden der japanischen Band Vampillia. Chris Hooson und David Buxton spielten an Orten, die kurz darauf radioaktiv verseucht waren. So komponierten sie Musik, um die überwältigenden Trauer nachzuvollziehen. Sie sprachen Vampillia an, um mit ihnen an diesen apokalyptischen Stücken zu arbeiten. Deren intensive Art, experimentelle Musik zu machen, ergab eine perfekte Fusion mit der Klangästhetik von Dakota Suite. In dieser Konstellation und mit bis zu zehn und mehr Musikern entstanden die Aufnahmen zu dem Album. Die Songs entwickelten sich aus dem Wunsch, die Phasen der Katastrophe zu reflektieren, die anschwellende Kraft des Meeres, die Welle der Zerstörung durch den Tsunami, die Verwüstungen und schließlich die Verstrahlung. Chris Hooson verfolgten Bilder von im Meer treibenden Holzstücken, die mal jemandes Wohnung waren. Die Klänge dazu sind auch ein Stück Trauerarbeit: der Versuch, einen Mechanismus zu finden, um mit dem Schmerz kathartisch umzugehen. Beide Bands haben Ideen ausgetauscht, Dakota Suite die Grundstruktur bereit gestellt, zu der Vampillia zum Beispiel Streicher oder den japanischen Obertongesang Rekukkara ergänzten. Epische Platte zwischen Neo-Klassik, Ambient und experimentellem Post-Rock. *Karaoke Kalk


Genre: Post-Rock / Folk Neoklassik
Web: https://myspace.com/dakotasuite
CD 15,90€*

LPcol+MP3 19,90€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten