FLIGHT 13 RECORDS

DEVO

something for everybody

Release: US 10

Ich sag´s lieber gleich, ich bin Devo Fan. Ich musste 20 Jahre warten auf das neue Album und ich bin begeistert. Gerne dürfen nerdige Pop-Theoretiker schreiben, dass diese Platte anachronistisch ist und dass sie in den späten 70ern und frühen 80ern bessere/die besten Alben gemacht haben. Aber eins dürfen sie nicht: die Band beleidigen! Egal, zurück zum Anfang, die Brüderpaare Mothersbaugh und Casale bilden seit der Gründung 1973 bis heute das Grundgerüst. Devo propagieren weiterhin die Zurückentwicklung (De-evolution) des Menschen, als Beispiel dient ihnen die US-amerikanische Gesellschaft. Das aufkommende Internet hatte ihnen in den 90ern, obwohl die Band nur noch selten auf der Bühne zu sehen war, zu Kultstatus verholfen. Entsprechend durften ihre Bewunderer via Fanclub-Abstimmung bei der neuen Platte einige wichtige Sachen mitbestimmen: Auswahl der Songs, Covergestaltung, Bühnenoutfit… das ist in der Form wohl einzigartig. Zum Sound: klar, auch Devo nehmen die neuen technischen Möglichkeiten in Anspruch und polieren ihren Sound gewaltig auf. Fette E-Drums, moderne Synthies und reichlich Kompressoren auf dem Gesang. Mit dem Opener "Fresh" hauen sie uns gleich den größten Hit der Platte um die Ohren und es folgen 11 weitere tolle Songs. "What we do, is what we do, it's all the same, there's nothing new" (aus dem gleichnamigen Track), also alles beim Alten. Wie sagt Mark Mothersbaugh so schön: "It's the same car, just now with air bags, power breaks and steering". Sie haben viele, die es auch gerne zugeben, beeinflusst und beeindruckt: David Bowie, Pet Shop Boys, Nirvana, Lady Gaga…deshalb dürfen sich Devo jetzt auch bei Industrial und Techno bedienen. Resümee: Dem Nicht-Fan könnte das Album ab und an zu nah am Autoscooter-Sound oder 80er-Retro-Pop sein, egal, ich hab großen Spaß, wie immer. Nur die Plastikhüte sind jetzt blau! * Warner


Genre: Postpunk / New Wave Punkrock Indierock / Psychedelic
Web: https://myspace.com/devo
CD 16,90€*

LP+CD 27,90€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Mehr von DEVO

Cover DEVO, ez listening muzak
DEVO
ez listening muzak
(EU 16)
 
39,90€*
Cover DEVO, hardcore devo live
DEVO
hardcore devo live
(US 15)
 
42,90€*
Cover DEVO, hardcore vol. 1
DEVO
hardcore vol. 1
(US 13)
 
23,50€*
Cover DEVO, hardcore vol. 2
DEVO
hardcore vol. 2
(US 13)
 
32,90€*
Cover DEVO, something for everybody
DEVO
something for everybody
(US 10)
 
16,90€*
 
27,90€*
Cover DEVO, virgin singles 1978-1982
DEVO
virgin singles 1978-1982
(UK 15)
 
9,90€*

Vielleicht gefällt dir auch

Cover RADIO BIRDMAN, hungry cannibals
RADIO BIRDMAN
hungry cannibals
(US 06)
 
5,50€*
Cover DEAD GAZE, s/t
DEAD GAZE
s/t
(US 13)
 
18,90€*
Cover NEW YORK WANNABES, loud & proud
NEW YORK WANNABES
loud & proud
(D 13)
 
12,90€*
Cover AFGHAN WHIGS, 1965
AFGHAN WHIGS
1965
(US 98)
 
30,90€*
Cover PORTUGAL THE MAN, american ghetto
PORTUGAL THE MAN
american ghetto
(US 10)
 
18,50€*
Cover MERCHANDISE, children of desire
MERCHANDISE
children of desire
(US 12)
 
14,50€*
 
17,90€*

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten