Bedruckte Innenhüllen zur Geschichte. Der Kameruner Francis Bebey war nicht nur ein Pionier der Afrobeat in den 70ern mit Electronica zusammenführte, sondern auch ein stilsicherer Experimentator, der traditionelle Instrumente aufnahm und in einen fremden, unüblichen Kontext stellte. Sanza ist ein kleines, afrikanisches Daumenpiano, im Klang einer metallischen Marimba ähnlich und geignet rhythmisch-harmonische Strukturen zu erschaffen. Die Innovation von Bebey war es seinen Afrobeat mit diesem kleinen Instrument zu psychedelisieren, hypnotische Bässe, stoische,dichte Percussion und vereinzelte Stimme hinzuzufügen und dies als wahrhaft transzendentes Hörerlebnis anzubieten. Bisweilen klingt dies wie Dub-Mixe von Fela Kuti oder Osibisa, jedoch ohne Rock. Das Album vesammelt 11 laggezogene Tracks der Jahre 1982-1984. * Born Bad

LPx2 23,90€*

Mehr von FRANCIS BEBEY

Vielleicht gefällt dir auch

Cover ORCHESTRE SUPER BORGOU DE PARAKOU, the bariba sound
ORCHESTRE SUPER BORGOU DE PARAKOU
the bariba sound
(UK 12)
 
17,90€*
 
21,90€*
Cover TINY RUINS, brightly painted one
TINY RUINS
brightly painted one
(US 14)
 
16,50€*
 
20,90€*
Cover DAMIEN JURADO, brothers and sisters of the eternal son
DAMIEN JURADO
brothers and sisters of the eternal son
(US 14)
 
14,90€*
 
16,90€*
Cover DEUTSCHE WERTARBEIT, s/t
DEUTSCHE WERTARBEIT
s/t
(D 14)
 
21,50€*
 
16,90€*
Cover UV POP, no songs tomorrow
UV POP
no songs tomorrow
(US 12)
 
16,90€*
 
13,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten