LP mit 2 Bonustracks! Günter Schickert ist im Krautrockunderground anhand seiner Kolloborationen mit Klaus Schulze bekannt. Sein repetitives, einzigartiges Echo-Gitarrenspiel umkreiste auf den Vorgängeralben "Samtvogel (1974) " und "Überfällig"(1979) traumgleiche Wellenmustern hypnotischer Klänge und war damals unerhört neu, da dieses bereits Drone waren und seine verfremdeten Gitarrensounds wie Synthies erschallten. Seiner Zeit weit voraus! In den Jahren 1981 bis 1983 war ein anderes, kälteres Klima entstanden, der elektr. Postpunk und Wave hinterließ hörbare Spuren in den rauhen, nächtlichen Matrizen von Songs ; Schickert hatte in diesen Jahren zudem eine Jugenddokumentation gesehen, die ihn so tief berührt hatte, das er sich musikalisch äußern musste. Graue Stadtlandschaften erstehen in diesen rhythmischen Patterns . Weniger homogen als die Werke zuvor, jedoch fügt sich dies treffend in die fragile Atmosphäre des Albums ein. * Bureau B

CD 16,90€*
LP180gr 18,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten