FLIGHT 13 RECORDS

J DILLA

the diary

Release: US 16

Das bislang offiziell unveröffentlichte Album des 2006 leider frühzeitig verstorbenen Hip Hop-Produzenten, in seinen früheren Tagen auch als Jay Dee bekannt. Er produzierte für Slum Village, A Tribe Called Quest, De La Soul, Common, Erykah Badu, Pharcyde u.v.a. Sein stilbildender Produktionsstil beeinflusst heute noch Künstler wie Kanye West, Pharrell Williams, Flying Lotus, The Roots etc. Das Album wurde Anfang der Nullerjahre aufgenommen und sollte ursprünglich 2002 über MCA veröffentlicht werden, was jedoch platzte. Völlig unverständlich, da es sich um ein Vocalalbum handelte mit gewissem kommerziellem Appeal, aber eben auch weird und originell tönt. Inkl. Beats von J Dillas Kollegen wie Madlib, Nottz, Pete Rock, Karriem Riggins, Hi-Tek , House Shoes, Bink und Supa Dave West. Vocal-Auftritte von Bilal, Snoop Dogg, Kokane, Frank N Dank, Nottz, Boogie und Kenny Wray.*Vintage Vibez


Genre: Hiphop
CD 16,50€*

LP+MP3 28,90€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Mehr von J DILLA

Cover J DILLA, donuts
J DILLA
donuts
(US 16)
 
29,90€*
Cover J DILLA, the diary
J DILLA
the diary
(US 16)
 
16,50€*
 
28,90€*

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten