Ist dies ein Musikhörspiel für das psychedelische Zeitalter? Oder doch eher ein Album, das die technischen Grenzen von Synthesizern und frühen Samples auslotete? Als dieses Album 1969 erschien, verschwand es sofort in der Vergessenheit; zu krude, zu seltsam und zu verschroben gab sich dieses kreative, spannende Experimentierfeld. Joe Byrd ist kein Unbekannter, nahm er doch 1968 eines der wegweisenden psychedelischen Alben mit seiner Band The United States of America auf, das bereits früheste Beispiele von elektronischer Verfremdung verwendete und weit bewundert wurde. Ein Klassiker. Das vorliegende Werk ist ein unwirkliches Hörspiel, das mit Synthies und Vocoder und Tapemanipulationen ein Erlebnis "far out" bietet. Zur Seite standen ihm eine Schar renommierter Studiomusiker, die kontrastreich einen verspielten Folkpop anstimmten und vom ätherischen Gesang von drei Sängerin profitieren. Ein seltsamer Popklassiker wie Frank Zappas Scherze oder surreal wie die Westcoast Pop Art Exp.Band. *Columbia

LP 19,90€*

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten