Vinylrepress! Der zeitweilige Osibisa-Keyboarders Kiki Gyan (1957 - 2004) aus Ghana wurde einst in Afrika als Antwort auf Stevie Wonder gefeiert. Gyan spielte auf diesen zwischen 1978 und 1982 entstandenen Tracks hier einen phänomenalen Slap-Funk-Bass wie aus dem Lehrbuch, Bläsersätze ertönen, Eurodisco-Falsettgesänge brillieren, Handclaps tun ihr Übriges für einen klasse Deep Disco und Boogie-Trip über 7 extended Tracks im Stile der 70er mit hohem Gesang und Streichern und schwer groovender Percussion. Bringt den Partykeller zum Durchdrehen. *Soundway

LPx2 20,90€*

Vielleicht gefällt dir auch

Cover GUELEWAR, touki ba banjul: acid trip...
GUELEWAR
touki ba banjul: acid trip...
(NL 13)
 
14,50€*
 
17,90€*
Cover O.S.T., le mariage collectif
O.S.T.
le mariage collectif
(FR 12)
 
15,50€*
 
16,50€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten