Neu gemastert von den Originaltapes mit Bonustracks. Booklet mit Linernotes mit exklusiven Interviews und Archivphotos. LP verpackt in einem Deluxe Stoughton Tip On Sleeve. Mitte/Ende der sechziger Jahre waren seltsame Zeiten für Lee. Als Songwriter und Gesangsblaupause für Nancy Sinatra hatte er einen eigenen Künstlervertrag bei MGM unterschrieben und produziert zwischen 1966 und 1968 drei ambitionierte Soloalben, die eklektisch, bilderstürmerisch und vor allem unberechenbar waren. Die Zeichen standen gut für Hazlewood; seine Musik war in den Charts vertreten und er war beschäftigt mit der Kollaboration mit seiner Muse, Suzi Jane Hokom. Das zweite seiner MGM-Alben - das passend betitelte ,Lee Hazlewoodism: It's Cause and Cure" von 1967 - versammelte mit Country angereicherten französischen Ye-Ye (,The Girls In Paris"), eine Geschichte eines jungen Stierkämpfers auf der spanischen Gitarre (,Jose"), einen mit Streichern aufgewerteten Song darüber, wie die Zeit vergeht (,The Old Man And His Guitar") und ein Westernepos über einen Stamm amerikanischer Ureinwohner (,The Nights"). Und das sind nur die ersten vier Tracks. Anderswo unterstreichen die Honky Tonk Verrücktheit von ,Suzi Jane Is Back In Town", das Byrd-artige Geklimper von ,In Our Time" und die Bonustracks - darunter ein Instrumentalstück namens ,Batman" - die Tatsache, dass wir es hier mit einer der abgefahrensten Platten von ihm überhaupt zu tun haben. *Light in the Atticssomething sp

LP180gr 27,90€*

Mehr von LEE HAZLEWOOD

Vielleicht gefällt dir auch

+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten