FLIGHT 13 RECORDS

LILAC TIME

no sad songs

Release: D 15
Label: TAPETE

Wir rekapitulieren: 1979, mit 18 Jahren, gründete Stephen Duffy zusammen mit John Taylor in Birmingham die Gruppe Duran Duran - und verließ sie, bevor sie berühmt wurde. Die Hits kamen 1982 mit der Band Tin Tin: "Kiss Me" und "Icing On The Cake" machten Duffy international bekannt. Der aber nahm wieder Reißaus und gründete mit seinem Bruder The Lilac Time. Nach mehreren von der Kritik geliebten, aber vom Markt verschmähten Platten, gelang Duffy 2004 sein erster Nummer-eins-Hit mit "Radio", das er mit und für Robbie Williams geschrieben hatte. Mit "No Sad Songs" erscheint das erste Lilac-Time-Album seit "Runout Groove" (2007), dem 2009 der Dokumentarfilm "Memory & Desire" und ein Best-of-Album folgten. Die zehn Songs entstanden in Cornwall, der Titel "No Sad Songs" ist Programm. Schluss mit dem zynischen Quatsch. Die Engel sind gefallen und wurden sanft geborgen. Mit schunkeliger Gemütlichkeit haben aber weder die Musik noch die Texte was zu schaffen. Runterschalten, ankommen, aber nie aufhören anzufangen. Ihr bestes Album. *Tapete


Genre: Rock / Pop
LP+CD 21,50€*

CD 16,90€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten