Release D 12

Kartoniert/Broschiert, 128 Seiten (240 x 173 mm), Sprache: Deutsch. Im franquistischen Spanien der 1950er-Jahre wagen sich fünf der seinerzeit populärsten Comiczeichner an die Verwirklichung ihres Traums und kehren dem größten spanischen Comicverlag Bruguera den Rücken, für dessen Magazin Pulgarcito sie zuvor tätig waren (die Heimat der auch in Deutschland populären Figuren Clever & Smart ). Sie verweigern sich der Comicfabrik Bruguera mit ihren Fließbandproduktionen, der Beschneidung jedweder künstlerischen Freiheit und der Missachtung des Rechts am eigenen Werk, und gründen ihr eigenes Comicmagazin Tio Vivo . Doch der Schritt in die Freiheit verheißt nicht nur Unabhängigkeit Vor dem Hintergrund der Franco-Diktatur und der erschreckend aktuell wirkenden tiefen Wirtschaftskrise des Spaniens der Fünfzigerjahre erzählt Paco Roca in lebendigen und atmosphärisch dichten Zeichnungen die wahre Geschichte der spanischen Vorkämpfer für die Anerkennung des Comics als Kunstform Guillermo Cifré, Carlos Conti, Josep Escobar, Eugenion Giner und José Peñarroya. Und damit zugleich eine allgemeingültige Parabel auf den Preis künstlerischer Selbstentfaltung in einer profitorientierten Welt. *Reprodukt

PA 20,00€*

Mehr von PACO ROCA

Cover PACO ROCA, der winter des zeichners
PACO ROCA
der winter des zeichners
(D 12)
 
20,00€*
Cover PACO ROCA, die heimatlosen
PACO ROCA
die heimatlosen
(D 15)
 
39,00€*
Cover PACO ROCA, la casa
PACO ROCA
la casa
(D 16)
 
20,00€*

Vielleicht gefällt dir auch

+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten