FLIGHT 13 RECORDS

PINK LINT

you might lose a few teeth but it´s fun

Release: D 14
Label: GRAND HOTEL VAN CLEEF

Die besten Dinge brauchen Zeit. Ein guter Wein zum Beispiel, ein Käse - oder eben die Musik der Gruppe Pink Lint. Acht Jahre dauerte es bis zum ersten offiziellen Album der Mainzer Band. Acht Jahre, in denen Sänger, Gitarrist und Songschreiber Oliver Burghardt den Sound entwickelte und das Projekt wie einen guten Wein hat reifen lassen. Heraus kam ein geradezu unwiderstehlicher Indie-Tropfen mit dem Namen "You Might Lose A Few Teeth But It’s Fun." Wie der schmeckt, äh, klingt? Gängige Songstrukturen wie Strophe, Refrain, Strophe gibt es im Universum von Pink Lint nicht. Wenn irgendwo in der Schublade zwischen Okkervil River und Why? noch Platz wäre, könnte man Pink Lint dort hineinstecken. Das Grundgerüst aus Bass, Gitarre und Schlagzeug schmückte die Band mit Mandoline, Vibrafon, Glockenspiel, Synthesizern, Samples, Percussion, Lapsteel, Charango, Orgel, Klarinette, Marimbafon und Autoharp aus. Obendrauf holten sie für Trompete, Posaune, Flügelhorn, Tuba, Cello und Violine noch Gastmusiker ins Studio. Man gönnt sich ja sonst nichts. *Grand Hotel van Cleef


Genre: Post-Rock / Folk
CD 15,90€*

LP+MP3 20,90€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Vielleicht gefällt dir auch

Cover IGGY & THE STOOGES, raw power
IGGY & THE STOOGES
raw power
(NL 14)
 
10,50€*
 
34,50€*
Cover JAMIE T, carry on the grudge
JAMIE T
carry on the grudge
(UK 14)
 
17,90€*
 
21,50€*
Cover VON SPAR, streetlife
VON SPAR
streetlife
(D 14)
 
15,50€*

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten