FLIGHT 13 RECORDS

TIM BURGESS & PETER GORDON

same language, different worlds

Release: UK 16

Ein seltsames Paar: Tim Burgess als Charlatans-Britpop-Verwalter und der New Yorker Komponist mit Hang zu futuristischer Avantgarde sind auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Verbindung. Doch der rote Faden spinnt sich anhand einer von beiden Seiten verehrten Person zusammen: dem amerik. Weggefährten von Allen Ginsberg, Philip Glass und David Byrne: Arthur Russell, dessen Einfluß auf den Elektropop z.B von DFA wegweisend war. Die 9 Tracks sind Referenz wie ein reifes Statement des Artpop in einem: der Opener "Begin" ist als poppigstes Stück mit seinen 80s Yacht/New Romantic-Sounds ein Unikat, der der experimentellen 70sFutur- Ausrichtung des Albums nur mässig gerecht wird. Rave-Versatzstücke, Trancerhythmen, Ambientnoise, Dub, Polybeats und immer wieder organische Arrangements mit Posaune/Saxofon, Bass von Modern Lovers-mann Ernie Brooks und Congas ornamentieren die typische Falsettklagen von Burgess kongenial. Aus sperrigen Texturen entstehen bis zu 9 min. lange Tontexturen in den Gartenbeeten von Eno, Talk Talk, Can, Robert Wyatt und Air. *O Genesis


Genre: Indierock / Psychedelic
CD 16,90€*

LPx2 33,00€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten