Renaissance und Evolution sind die Knotenpunkte der Brooklyner Band, welche seit 2003 ihren Sound und ihre Alben wie ein Chämaleon verändert, um die Perspektivwechsel und Eklektizismen zu fixieren. Kein Album klingt wie der Vorgänger; bisweilen glaubt man, eine gänzlich neue Band zu hören. Das Quintett strotzte vor 2 Jahren mit dem Album "Coffins on IO" vor dramatischem Modern Progrock. Das Drama ist geblieben, doch die gewählten Mittel dies auszudrücken, sind andere. 5 epische Songs in einer Länge von über 40 min. "Amalias Theme" beginnt bei New Romantic Synthiepop was pathetische, nervöse Synthies, hallige Falsettvocals und künstliche Sterilität der Aufnahme betrifft. Im Verlauf der 8 min. nähert sich das Epos mit Gitarrenkaskaden und schwermütiger Progressivität dem Epos"Lamb lies down on Broadway" von Genesis an. Dramaturgisch ein sphärisches, intensives Meisterwerk des "Meta-Synthíeprog". Anklänge an die 4 AD-80er werden mit nostalgischer Wehmut, Artpop bei Japan/David Sylvan und raumgreifenden Postrock bei späten Talk Talk evoziert. Ein stetig wachsendes Album besonderer Aura, komplex, eingängig und melancholisch erbauend. Unvorhersehbar. *The Flenser

LP+MP3 22,90€* Lieferzeit ca. 4-7 Tage
CD 15,90€* Lieferzeit ca. 4-7 Tage

Vielleicht gefällt dir auch

TOBY DRIVER, madonnawhore cover
TOBY DRIVER
madonnawhore
(US 17)
 
24,90€*
 
15,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!