Remastered Repress eines der besten Soundtracks der Filmgeschichte. Für seinen 1996 gedrehten, surrealen Noir-Western mit Johnny Depp in der Hauptrolle (und kleinen Auftritten von Crispin Glover, Iggy Pop und Robert Mitchum) verwendete Jim Jarmusch die unglaublich gut zu dem Film passende Solo-Gitarren-Performance von Neil Young, der zumeist E-Gitarre spielte. Einzige Stimmen gehören dann auch Depp, der Teile von William Blake’s Poetry rezitiert. Jim Jarmusch sagte über Neil Young´s Gitarrenspiel hier: "What he brought to the film lifts it to another level, intertwining the soul of the story with Neil’s musically emotional reaction to it-the guy reached down into some deep place inside him to create such strong music for our film." *Rykodisc

LPx2 28,90€* Lieferzeit 1-3 Tage
CD 15,50€* Lieferzeit ca. 4-7 Tage

Vielleicht gefällt dir auch

Cover DOCTOR BISON, dewhursts (re-issue)
DOCTOR BISON
dewhursts (re-issue)
(UK 15)
 
12,90€*
Cover EYEHATEGOD, take as needed for pain
EYEHATEGOD
take as needed for pain
(D 15)
 
17,90€*
Cover ORTHRELM, lorxscimtor
ORTHRELM
lorxscimtor
(US 01)
 
12,90€*
Cover KEN BOOTHE, master plan
KEN BOOTHE
master plan
(UK)
 
7,90€*
Cover DJ KRUSH, cosmic yard
DJ KRUSH
cosmic yard
(JA 18)
 
21,90€*
 
14,50€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!