Release
US 11
Label

REATARDS, teenage hate, fuck elvis here´s the reatards cover

Reissue von Jay Reatards´ erstem Album zusammen mit Bonus-Tracks früher 4-Spur Aufnahmen, die damals nur auf Tape erschienen. Bei einigen Songs ist Greg Cartwright (u.a. Reigning Sound, Oblivians) am Schlagzeug, ausserdem ist hier auch noch Rich Crook aka Lover! mit am Start. Der Sound klingt hier noch wesentlich punkiger, verzerrter und trashiger. Wahnsinnige 39 Tracks, u.a. Coverversionen von Buddy Holly, Dead Boys, Fear, Johnny Vomit & the Dry Heaves. Muss ich haben! * Goner.

CD 16,50€* Lieferzeit ca. 4-7 Tage

Mehr von REATARDS

REATARDS, grown up fucked up cover
REATARDS
grown up fucked up
(US 15)
 
21,90€*
 
15,90€*

Vielleicht gefällt dir auch

V/A, dope, guns & fucking in the streets 1988-1998 cover
V/A
dope, guns & fucking in the streets 1988-1998
(US 16)
 
32,90€*
 
17,90€*
10 FT. GANJA PLANT, 10 deadly shots vol. II cover
10 FT. GANJA PLANT
10 deadly shots vol. II
(US 12)
 
18,90€*
 
12,90€*
RANCID, let the dominoes fall cover
RANCID
let the dominoes fall
(US 09)
 
9,90€*
BARONESS, live at maida vale cover
BARONESS
live at maida vale
(US 13)
 
22,90€*
FEIST, let it die cover
FEIST
let it die
(US 12)
 
9,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!