Release
D 18

Gebunden, 440 Seiten, Sprache: Englisch. Hochwertige Einbände, elegantes Mattpapier, makellose Reproduktionen, der liebliche Kukident-Atem hochkultureller Weihen: Unsere Anstrengungen, die zuvor eher hochpreisigen Skizzenbücher des "Breugels des späten 20. Jahrhunderts" auch den pauperisierten Massen in gefälliger Form zugänglich zu machen, erreichen Phase 4. Diese 440 Seiten starke Neuausgabe zum Ich-brauch-aber-noch-Geld-für-Drogen-und-den-Psychologen-Preis enthält Crumb'sches Kunstschaffen aus den Jahren 1982 bis 1989 - einer Periode, in der sich der Künstler in Kalifornien aufs Land verkrümelt hatte und seine kleine Tochter Sophie aufzog, die überall in diesem Band auftaucht. Neben einem anmutig gezeichneten Baum notiert er: "Während ich älter werde, werde ich immer schräger, verschlungener, verdorbener, zynischer, bitterer, egozentrischer, stumpfsinniger, verkommener, skrupelloser, raffgieriger, selbstgefälliger, langatmiger, geistesabwesender, menschenfeindlicher, nervöser ..." Kurz: wie wir alle - aber er kann eben besser zeichnen. Crumb zeigt uns neben typischen Perversionen, beißender Gesellschaftskritik, schonungslosen Selbstentblößungen, schlimmen hormonalen Aussetzern und psychotischen Reaktionen ... auch ein paar ... äh ... pastorale Szenen (das ist, wenn drum herum Wiesen sind, Kühe und so). Crumb on Kompost sozusagen - eine weitere Großtat des Meisters. *Taschen

PA geb 30,00€* Lieferzeit ca. 4-7 Tage
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!