Release D 18

Sloe Paul, der - wie sich schon vermuten lässt - Paul Abbrecht (21) heißt, kommt aus Stuttgart und ist bekannt als Trompeter von Tristan Reverb, spielt Synthesizer bei Peter Muffin (Julian Knoth) und ist mit den Knoth Brüdern im Yum Yum Club. Abgemischt wurde das Album von Max Rieger (Die Nerven, All diese Gewalt), der den gewissen Bounce herausgekitzelt hat. Das Mastering hat Moritz Illner von Duophonic übernommen. Auf Paul Abbrecht´s Album bekommt man die Vielfalt der alternativen Popmusik zu spüren, die in den letzten fünf Jahren relevant gewesen ist. Mit eingängigen Melodien, teils mehrstimmigen Gesang, Beats 'n' Bounce und Tame Impalaesquen Synthesizern vermischt Sloe Paul LoFi Homerecording mit einer gehörigen Portion Sommervibe. Der verträumte Gesang über das Älterwerden, Technologie, die Liebe und Romanfiguren zeigt auf, welche Leichtigkeit in schweren Themen steckt. Die Platte ist eine Erfrischung, die in der Kühlbox auf dem Weg zum Strand nicht fehlen darf. Es eignet sich perfekt zum Reisen und darüber nachgrübeln, wohin man eigentlich will. Der Sound mäandert zwischen R’n’B und psychedelischen Synthie-Pop, die lässigen Gitarren versprühen ein wenig Rockfaktor. Alle Instrumente wurden von Sloe Paul selbst, fast ausschließlich in seinem Zimmer eingespielt. * Treibender Teppich

LP+MP3 17,90€* Lieferzeit 1-3 Tage
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1

Geschenkgutschein

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!