Release
US 20

Die Fortsetzung der erfolgreichen LITA Compilation "Pacific Breeze: Japanese City Pop, AOR & Boogie 1976-1986" - mit neuem Artwork des renommierten Illustrators Hiroshi Nagai - neu gemastertes Audio - ausführliche Künstlerbios in übergroßem ausfaltbarem Booklet // Als Light In The Attic 2019 mit "Pacific Breeze: Japanese City Pop, AOR & Boogie 1976-1986" die Pazifikbrise freisetzte, war es die erste Kollektion dieser Art, die außerhalb Japans veröffentlicht wurde. Sie erwies sich als genau das, worauf die Musikfans gewartet hatten - eine Zusammenstellung begehrter Titel, die fast unmöglich zu bekommen waren, wenn man nicht über gute Kontakte zu Händlern und Sammlern verfügte oder regelmäßig in die Plattenläden in Japan reiste. Auf dem Sampler wurden Minako Yoshida, Taeko Ohnuki, Hiroshi Sato und Haruomi Hosono neben anderen Schlüsselpersonen des Japanese City Pop der 70er und 80er Jahre präsentiert. Ein nebulöses Genre, das ein Amalgam aus AOR, R&B, Jazz-Fusion, Funk, Boogie, Disco und Easy Listening Pop mit tropischer Euphorie umfasst. Mit "Pacific Breeze 2: Japanese City Pop, AOR & Boogie 1972-1986" tauchen die Macher dieser Compilation noch tiefer in die Klänge der japanischen Bubble-Ära ein. Vom Proto-City-Pop-Funk von Bread & Butter und Eiichi Ohtaki bis hin zu Eri Ohno und Piper bringt der jüngste Eintrag der Japan Archival Series von Light In The Attic eine weitere Reihe begehrter Melodien, von denen die meisten noch nie außerhalb Japans erhältlich waren. Tomoko Aran und Anri, die ebenfalls in dieser Zusammenstellung enthalten sind, sind nur einige der Künstler, die in den letzten Jahren dank Vaporwave, dem Mem-Genre, das den japanischen City-Pop für seine besondere Ästhetik ausgiebig sampelt, an Popularität gewonnen haben. Auf "Pacific Breeze 2" ist wieder einmal das Werk des renommierten Tokioer Illustrators Hiroshi Nagai zu sehen, dessen ikonische Bilder vom Leben in den Ferienorten zum Synonym für City-Pop geworden sind. Nagais urbane, tropische Bilder passen perfekt zu den fachmännisch kuratierten Melodien und evozieren eine gewisse Nostalgie für den Freizeit-Lebensstil im Tokio der 70er und 80er Jahre, während sie gleichzeitig perfekt mit dem aktuellen Zeitgeist übereinstimmen. [ENG] - Follow up to LITA's critically acclaimed and best selling 2019 release Pacific Breeze: Japanese City Pop, AOR & Boogie 1976-1986 - New artwork by renowned illustrator Hiroshi Nagai - Remastered audio - Extensive artist bios in oversized fold-out booklet // When Light In The Attic released Pacific Breeze: Japanese City Pop, AOR & Boogie 1976-1986 in 2019, it was the first collection of its kind to be released outside Japan. It proved to be just what music fans had been waiting for-a compilation of sought-after tracks that had been nearly impossible to obtain unless you were well-connected with dealers and collectors, or traveled regularly to the countless record stores in Japan. Pacific Breeze included Minako Yoshida, Taeko Ohnuki, Hiroshi Sato and Haruomi Hosono among other key players of '70s-'80s Japanese City Pop, the nebulous genre that encompassed an "amalgam of AOR, R&B, jazz fusion, funk, boogie and disco, all a touch dizzy with tropical euphoria," as we described it the first time around. With Pacific Breeze 2: Japanese City Pop, AOR & Boogie 1972-1986 we dig deeper into those sounds of bubble-era Japan. From the proto-City Pop funk of Bread & Butter and Eiichi Ohtaki to the crate-digger favorites Eri Ohno and Piper, the latest entry in Light In The Attic's Japan Archival Series brings another set of sought-after tunes, most of which have never before been available outside of Japan. Tomoko Aran and Anri, also included in this compilation, are just a few of the artists who have gained popularity in recent years thanks to Vaporwave, the meme-genre that heavily samples Japanese City Pop to create its particular aesthetic. Pacific Breeze 2 once again feature the artwork of renowned Tokyo-based illustrator Hiroshi Nagai, whose iconic images of resort living have become synonymous with City Pop. Nagai's urban tropical imagery is a perfect match for the expertly curated tunes, evoking a certain sense of nostalgia for the leisure lifestyles of '70s-'80s Tokyo, while simultaneously being perfectly in tune with the current zeitgeist. *Light in the Attic

LPx2 49,90€* Lieferzeit 1-3 Tage
CD 18,90€* Lieferzeit ca. 4-7 Tage

Vielleicht gefällt dir auch

THE WHIP, s/t cover
THE WHIP
s/t
(US 20)
 
29,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung2 Zahlung1
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Box schenken

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!