Release
US 16
Label

WALTER SCHREIFELS, an open letter to the scene cover

Erstes Soloalbum des ehemaligen Hauptsongwriters der Gorilla Biscuits, Member von Youth of Today, Quicksand & aktiver Frontmann der Rival Schools. Dass die "harten" Zeiten längst vorbei sind, überrascht niemand. Walter bestreitet die 10 Songs (darunter zwei Coverversionen: "society sucker" von Agnostic Front und "don't got to prove it", eine Nummer, die er damals für CIV schrieb) weitestgehend mit seiner Stimme und der Akustik-Gitarre. Ein Großteil der Tracks mit Bass und Schlagzeug, wie z.B. bei dem genialen Opener "arthur lee´s lullaby" oder meinem Lieblingssong "requiem". Er reiht sich damit perfekt in die Reihe der Ex-Punk-jetzt-quasi-Singer-Songwriter wie Chuck Ragan, Austin Lucas, Vic Bondi, ... ein. Sehr persönliche, ausdrucksstarke Texte runden ein tolles Album ab, und verkürzen auf SEHR angenehme weise die Wartezeit auf das neue Rival Schools Album im Sommer. CD im DigiPak * Arctic Rodeo / Run For Cover

DIGI 9,90€* Lieferzeit 1-3 Tage

Vielleicht gefällt dir auch

PATRICK RICHARDT, so, wie nach kriegen cover
PATRICK RICHARDT
so, wie nach kriegen
(D 13)
 
10,50€*
 
17,50€*
BAND OF HORSES, infinite arms cover
BAND OF HORSES
infinite arms
(US 10)
 
10,90€*
V/A, brand neu! cover
V/A
brand neu!
(D 09)
 
11,50€*
RADIO 4, new song & dance cover
RADIO 4
new song & dance
(US 00)
 
11,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!