Release
EU 18
Genre

Max Guiguet aka Blundetto zitiert mit dem Titel „Slow Dance“ einen gleichnamigen Clubtrend in Nordbrasilien - Reggae-Soundsystems begannen, immer langsamere Tunes aufzulegen, bis die Crowds sogar zum Paartanz übergingen - und sein Freund Biga Ranx machte ihn darauf aufmerksam, dass Blundetto-Tunes zu den beliebtesten dieser neuen, inzwischen über ganz Südamerika reichenden Szene gehörten. Damit war die Ausrichtung des nächsten Albums klar, Biga Ranx blieb Mentor, Blundetto spielte erneut alle Instrumentalparts ganz alleine ein, und sein Stammproduzent Blackjoy ergänzte das Setup perfekt. Ergebnis: zwölf minimalistische, jedoch sehr spannungsreiche Instrumentals, die reife Beats aus dem Rocksteady und Lovers Rock mit unterkühlt-futuristischer Dub-Ästhetik konfrontieren, dabei fallen modern modulierte Synthsounds und Autotune als deutliche Signale der Gegenwart auf. Die singenden Featuregäste spiegeln diese Spannweite perfekt. Die wunderbaren Stimmen von „Mr. Rocksteady“, Ken Boothe oder dem Studio One - und Bunny Lee-Veteranen Cornell Campbell stehen gleichberechtigt neben futuristischen Afrotrap-Zitaten. Weitere Vocals liefern Biga Ranx, Little Harry, Jahdan Blakkamoore, Kid Charlemane, Damé und Lord Sandwich ab. Dieser betörende Downbeat-Cocktail wird auch über Südamerika hinaus die coolsten Clubs erobern. *Heavenly Sweetness

LP 21,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
CD 15,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 75,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!