Release
D 18

Vinyl-Repress des 2018 erschienenen Albums! Rapper, Sänger, Texter, Komponist, Multiinstrumentalist und charmanter Provokateur: Seine Vielseitigkeit stellt Danger Dan eigentlich in der Antilopen Gang unter Beweis, doch nun auch erstmals unter seinem eigenen Künstlernamen. Album-Auslöser war eine begonnene Psychotherapie, bei der er auf das 2008 geschriebene "Private Altersvorsorge" stieß, in dem er sich ausmalte, wie denn sein Leben in zehn Jahren aussehe - nun kann er darauf antworten. "Das war die Initialzündung für alle weiteren Lieder auf dem Album, auf denen ich vergeblich versuche mich mir selbst zu erklären. Am Ende steht nun allerdings nicht die große Erkenntnis, sondern ein Spannungsfeld, das sich in inhaltlicher Widersprüchlichkeit und musikalischer Inkonsequenz verlieren musste, damit ich mich irgendwo darin wiederfinden kann." sagt Danger Dan selbst. Der rote Faden in seinem Leben scheint die vergebliche Suche nach einem roten Faden zu sein. So besuchte er - bedingt erfolgreich - zehn verschiedene Schulen, um danach unter anderem als Anzugsverkäufer, Tontechniker, Ganjafarmer, Zeitungsbote, Betreuer in einem Kinderheim, Lehrer in einem Zirkus, Statist in einer Seifenoper oder Musikpädagoge in einem Kinder- und Jugendhilfe-Projekt zu arbeiten. Schließlich öffnete ihm eine Begabtenprüfung die Türen zu einer Hochschule, in der er Musiktherapie studierte. Er unterbrach das Studium, um auf Tour zu gehen, welche bis heute nicht abgeschlossen sei. Hat er also seinen roten Faden gefunden? Fest steht, dass er nun Vater einer Tochter ist und auch dies in der grandiosen Single "Sand in die Augen" thematisiert, indem er sich über Geschlechterklischees gewohnt pointiert und wortgewandt auslässt. "Reflexionen aus dem beschönigten Leben" ist ein Soloalbum par excellence: Produziert hat Danger Dan selbst und knüpft an den Sound der Antilopen Gang an, bewegt sich stilistisch aber weiter querfeldein durch Pop, Rock, Klassik, Reggae, A cappella und irgendwelchen Quatsch, den er selbst nicht einordnen kann. Co-produziert und feingeschliffen wurde das Album von Danger Dans Bruder und Antilopen Gang-Mitglied Panik Panzer, mit dem er schon seit frühster Kindheit zusammen Musik macht. Gemixt wurde es von Hiphop-Legende Roe Beardie. *Warner

CD 17,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen**
LP 21,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen**
* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
** sofern beim Lieferanten verfügbar

Mehr von DANGER DAN

Vielleicht gefällt dir auch

VIBRAVOID, vibrations from the cosmic void cover
VIBRAVOID
vibrations from the cosmic void
(EU 18)
 
15,50€*
 
23,90€*
I MARC 4, nelson psychout cover
I MARC 4
nelson psychout
(EU 17)
 
16,50€*
 
18,90€*
QUIET SLANG (BEACH SLANG), everything matters but no one is listening cover
QUIET SLANG (BEACH SLANG)
everything matters but no one is listening
(US 18)
 
15,50€*
 
23,90€*
 
24,90€*
CANCER BATS, the spark that moves cover
CANCER BATS
the spark that moves
(US 18)
 
15,90€*
 
26,90€*
+49 (0)761 208 990 @flight13.com

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 75,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
** sofern beim Lieferanten verfügbar

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!