FLIGHT 13 RECORDS

ON DEAD WAVES

s/t

Release: UK 16
Label: MUTE

Ein Album in der Tradition von Suicide-Duetten wie Cave und Harvey. Wie ein Päärchen auf Escape-Trip ohne Aussicht auf rosige Zukunft wirken Polly Scattergood und James Chapman (Maps), deren gemeinsame, ineinander verschobene Vocals die Stimmung des Albums prägen. Das Songwriting reicht von Mörderballaderie über shogazer-infizierten Dream-Pop mit California-Note bis zu intimen Ohrläppchenknabberern mit Twang und Tribal Drumbeat, wie sie auch Gemma Ray macht. Am schönsten sind vielleicht die Songs, bei denen unter dunklem Gewitterhimmel kurz vor dem Regen ein geheimnisvolles Raunen der beiden wie ein Windhauch durch die Kornfelder streift. Diese weichen wie dunkel eingefärbten Duette sind voller Tragik und in den sie umspielenden Songs mit ihren integrierten Orgelklängen, Drones und verwehten Gitarren hängt eine einsame Sehnsucht. Die herrlich morbide Aura eines düsteren Great American Songbooks offenbart sich in neuer Gestalt, bewegt sich wie ein langsam schwebendes Echo durch die Nacht, als wolle es sich jeden Moment in einer Wolke auflösen, einem psychedelischen Traum von Lee Hazlewood und Nancy Sinatra gleich. Oder als habe Edward Hopper ein Foto von Gregory Crewdson nachgemalt. *Mute


Genre: Indierock / Psychedelic
CD 15,90€*

LP+MP3 24,90€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten