FLIGHT 13 RECORDS

V/A

the long road

Release: UK 16

Raus aus der Stigmatisierung. So lautet das Motto des Projekts "The Long Road". Gemeinsam mit dem britischen Roten Kreuz und prominenten anderen Musikern haben die Sierra Leone’s Refugee All Stars ein gleichnamiges Konzeptalbum auf den Weg gebracht, das Geschichten von Flüchtlingen in Großbritannien erzählt. In den fünf Songs geht es jedoch nicht allein um Not und Bedürftigkeit. Vielmehr richtet sich der Fokus auf den kulturellen, sozialen und ökonomischen Mehrgewinn, den eine Gesellschaft durch Einwanderer haben kann. Die EP wurde von Ethan Johns produziert, der bereits für Paul McCartney, die Kaiser Chiefs und Crosby, Stills & Nash an den Reglern saß. Der Top-Produzent erklärt sein Mitwirken mit den Worten: "I wanted to get involved because it’s a story worth telling. The idea is to educate people a little more about what people go through, to put their stories in some kind of context. They’re not just bodies getting off a boat." Neben dem afrikanischen Künstlerkollektiv sind der Ex-Led-Zeppelin-Sänger Robert Plant, Tinariwen, Scroobius Pip ft. Didier Kasala und Kindness mit exklusiven Stücken auf der Kompilation vertreten. Der Erlös geht an The British Red Cross. *Mahogany


Genre: Rock / Pop
LP 19,90€*

CD 10,90€*

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Telefon-Mailorder

+49 (0)761 208 990
Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Geschenkgutschein

Box schenken

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

Zahlung1 Zahlung2

Art Shirts

Art shirt

Mailorder Katalog

F13 aktuellerkatalog
Gogreen
* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten