DREAM SYNDICATE – ultraviolet battle hymns and true confessions (CD, LP Vinyl)

Es ist faszinierend, wie sich die einstigen Paisley Underground-Heroen mit jedem neuen Album seit dem Comeback neu erfinden und immer relevant bleiben. War das letzte Album eine frei-denkerische Expedition zwischen Kraut, Westcoast, Spiritual-Jazz und offensiver Psychedelia-Ausrichtung, ist das neue, wunderbar poetisch-ironisch betitelte, bereits 5.Album seit 2017 eine Art Renaissance der Soundästhetik, mit der die Band um Steve Wynn ab 1981 berühmt wurde. Die 10 Tracks zeigen eine jederzeit wagemutige, experimentierfreudige Band in Septett-Stärke, die die kalifornische Tradition von melodischen Songwriting auf einen hier vorherrschenden, quasi europäischen Artrock-Faktor der 70er treffen lassen. Konsequent klingt dann der Opener" Where I’ll Stand", wie eine traumhafte Kollaboration von Brian Eno, Harmonia und Television in der typischen DS-Ausrichtung, wenn krautpopnahe Synthies auf motorische Drums und verzerrte Riffs treffen. Dabei klingen die Musiker so spielfreudig wie eine junge Band, die ihr Songwriting intentional überraschend gestaltet und hier ein besonderes Augenmerk auf das Spiel mit Atmosphäre legt, Repetition und minimale Dynamik als Stilmittel nutzt und ein symbiotisches Spiel der Musiker anstrebt, was die diesmal überzeugend kompakten Tracks so überzeugend verdichtet. "The brand-new album from The Dream Syndicate blends vintage Krautrock, Eno-like ambience, Neu-inspired rhythmic groove and a Californian sun baked sheen into their classic psychedelic, melodic, hue." *Fire

CD 14,90€* Lieferzeit min. 1 Woche**
LP+MP3 27,90€* Lieferzeit min. 1 Woche**
LPcol+MP3 29,90€* Lieferzeit min. 1 Woche**

Release
UK 22
Label

Mehr von DREAM SYNDICATE

Vielleicht gefällt dir auch

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!