JACOB MILLER, who say jah no dread cover

Als Sänger von Inner Circle feierte er große Erfolge, 1978 "durfte" kein geringerer als Bob Marley bei ihnen im Vorprogramm spielen. Sein brillantestes Material veröffentlichte er aber schon 1974-75 unter den Fittichen von Augustus Pablo der dem aufstrebenden Sänger seine besten Riddims (eingprügelt von den Wailers!) wie z.B. "Keep on knocking", "King Tubby meets Rockers Uptown", "Who say jah no dread", etc. zur Verfügung stellte. Das magische Dreieck wurde komplettiert vom Supermischer King Tubby, der auch die Dubnummern beisteuerte * Greensleeves.

LP 23,90€* Nicht mehr verfügbar

Release
UK 18
Label
Genre


Vielleicht gefällt dir auch

KRUDER & DORFMEISTER, k & d sessions cover
KRUDER & DORFMEISTER
k & d sessions
(D 15)
 
Nicht verfügbar
KAMASI WASHINGTON, heaven & earth cover
KAMASI WASHINGTON
heaven & earth
(UK 18)
 
14,50€*
 
54,90€*
TALCO, gran gala cover
TALCO
gran gala
(D 12)
 
14,90€*
STEAKKNIFE, one eyed bomb cover
STEAKKNIFE
one eyed bomb
(D 15)
 
6,50€*
TALCO, combat circus cover
TALCO
combat circus
(D 22)
 
14,90€*
 
18,90€*
TALCO, la cretina commedia cover
TALCO
la cretina commedia
(D 22)
 
13,90€*
 
18,90€*
+49 (0)761 208 990 @flight13.com

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 75,00€ innerhalb Deutschlands!

Geschenkgutscheine

Art Shirt Collection

Mailorder Katalog

Zahlung und Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!