Release
CA 19

Das zweite Album des Electronica-Plunderphonic-Projekt des französisch-kanadischen Produzenten Jean Cousin, nach seinem erfolgreichen und gefeierten Debütalbum ,Selfless" aus dem Jahr 2017. (#8 Experimental Album 2017 auf Pitchfork). Es ist purer Musique Concrète Avant-Pop, inspiriert von analogen Tonbandpionieren. ,Mise En Abyme" bezieht sich auf die ästhetische Technik, eine Kopie in das Werk selbst, eine Geschichte in einer Geschichte zu legen, als Metafunktion, die darauf abzielt, das Objekt auf explizit konzeptuelle Weise wieder auf das wahrnehmbare Subjekt zu reflektieren. Cousin kämpfte mit einer Kaskade von Herzschmerz und Diskontinuität im vergangenen Jahr und bezeichnet das neue Album daher auch als ,Zeitreisexperiment", indem er Geräusche von Geräten und Quellen von der Kindheit bis zur Gegenwart (Telefone, Kameras, Videospiele, Heimvideos) sammelte, um subjektive Erinnerungen, Geschichten und ,regressions through former selves" durch Eintauchen in das Potenzial der meist wortlosen Stimmen anderer wiederzufinden und neu zu gestalten. Die daraus resultierenden Klangbilder vermitteln formal abstrakte Versetzungen und hochemotionale Wärme, Innerlichkeit, Menschlichkeit und Spezifität zugleich. Die erste Hälfte des Albums hebt diese Werke besonders hervor - die ,mit Menschen" Hälfte des Albums, vollgepackt mit kontemplativen, melancholischen Songs, die jeweils eine dekonstruierte Performance einer anderen Frauenstimme zeigen, die in unterschiedlichem Maße mit additiven rhythmischen und strukturellen Schichten angetrieben wird. Die zweite Hälfte ist die ,Isolations"-Hälfte: Vokalproben treten weiterhin auf, darunter Cousins eigene Stimme auf ,Voix Sans Issue" und seine eigenen Texte auf dem computervertonten Text-to-Speech-Sprachwort des selbstkonfessionellen ,Deep Impression" - aber die kontrastierende Stimmung ist klaustrophobischer, ängstlicher und fiebriger. ,Mise En Abyme" endet mit einem Rückblick auf Cousins Keyboard-basierte Arbeiten als johnny_ripper auf dem wunderschönen Rhodes-Stück ,Persistence", während der abschließende überschwängliche maximalistische Jam von ,Resolve" jeden vorherigen Song passend sampelt und das Album in eine selbstreferenzielle rekursive Sequenz einbindet. *Constellation

LP180gr 21,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
CD 15,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen

Mehr von JONI VOID

JONI VOID, mise enabyme cover
JONI VOID
mise enabyme
(CA 19)
 
21,90€*
 
15,90€*
JONI VOID, selfless cover
JONI VOID
selfless
(CA 17)
 
15,90€*
 
22,50€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 75,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!