Eine zwölfköpfige Klangforschung über Himmelszyklen und die erhellende Natur der Dunkelheit ist der majestätische Höhepunkt von Jaime Fennellys immersiven Erkundungen der Sinnesdimensionen der Natur und der Dialoge zwischen musikalischen Traditionen: akustisch und elektronisch, volkstümlich und avantgardistisch. Die Uraufführung des Albums wurde vom Museum of Contemporary Art Chicago in Auftrag gegeben. Aufgenommen und gemischt von Fennelly mit John McEntire (Tortoise). Mitmusiker sind Janet Beveridge Bean (Lead Vocals, Zither, Percussion / Mitglied bei Freakwater und Eleventh Dream Day), Jim Becker (Geige, Gesang / Mitglied bei Iron and Wine und Califone) und Jon Mueller (Schlagzeug, Gesang / Mitglied bei Death Blues & Volcano Choir). Ein Album von sowohl kaleidoskopischem als auch teleskopischem Klang, das eine strahlende Palette an rhythmischer, struktureller und klanglicher Komplexität sowie schnelle Skalenverschiebungen vom intimen Körperlichen zum schwindelerregenden Kosmischen bietet. Obwohl Fennelly schon lange durch seine meditativen Soloarbeiten für seinen Umgang mit Harmonium, Tape Delay und anderen Effekten bekannt ist, erreicht er mit dem neuen Album eine neue, in Umfang und Ausmaß spirituelle Ebene. *Paradise of Bachelors

LPx2+MP3 24,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
CD 14,50€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen

Vielleicht gefällt dir auch

SLEEP, the sciences cover
SLEEP
the sciences
(US 18)
 
15,90€*
 
34,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 75,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!