Release
D 17
Label

War auf "Kram" (2009) eine Mélange aus klaren, synthetischen Strukturen zu hören, könnte man den Nachfolger "Ding" (2011) als Moebius’ Beitrag zum Industrial nennen. Viele Stücke entwickeln einen zyklischen, mechanischen Sog, allerdings immer im Bereich der Feinindustrie, ohne schweres Gerät. Kleine, unauffällige Apparate bringen seltsame Objekte hervor, während die Hörer durch die Fabrikhalle schlendern. Mit jedem Schritt ändert sich die Perspektive, entwickeln sich neue Verknüpfungen. Das wichtigste Instrument bei der Entstehung von "Ding" war Moebius' tragbarer Sample-Recorder/Looper. Die Freiheit, alle möglichen Geräusche aus der natürlichen - oder unnatürlichen - Welt festhalten zu können, muss eine sehr inspirierende Wirkung gehabt haben. Kantige Rhythmen, geisterhafte Stimmen, Audioschnipsel in Endlosschleife, das sind die Elemente, aus denen der Pate des Elektro-Krautrocks ein wundersames Faksimile der Wirklichkeit schmiedet. Im Ganzen fühlt sich "Ding" an wie eine kleine Revolution - Moebius’ Flucht aus dem Soundspektrum seiner Synthesizer war auch ein Akt der Befreiung. Durch die Wiederveröffentlichung ist das Album erstmalig auf Vinyl erhältlich. *Bureau B

LP+CD 21,50€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
CD 16,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 50,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!