Release
D 18
Label

2xLP mit den 8 exklusiven Tracks der 2xCD von Aaron Ahrends, Thomas/Mayer, Geiger, Jürgen Paape, Voigt & Voigt, Jörg Burger und Lebsanft & Raquet. Das Wesentliche aus den letzten Monaten intensiver Labelarbeit und der Fülle an Material wird vom Kompakt-Label auf zwei CDs ausgebreitet und bläst nebenbei die Geburtstagskerzen zum 25. Labelbestehen aus – mit dem Atem aus jungen, starken Lungen. Vorgestellt werden neue und bekannte Gesichter, kristallklare Hits und sträflich übersehende Tunes. Der Sampler erinnert an die Momente auf dem Dancefloor und die Gespräche danach, die den Hörer einladen durch ein Familien-Album zu blättern, das gefüllt ist mit Tracks so fern und schon unheimlich wie Sonns höchst sinnliches „Tame“ und John Tejadas forttreibendes „Detector“, Terranovas elegisches „Let It Fail“ und Rex The Dogs bewusstseinsveränderndes „Crasher“; aber ebenso, und wie gewohnt, seinen zahlreichen unveröffentlichten Cuts – die bloße retrospektive Form des klassischen Compilation-Formats wird transzendiert, um den kompletten Zeitgeist Kompakts einzufangen. Mit einer Handvoll exklusiver Beiträgen von Label-Mitbegründer Jürgen Paape (hier mit einem seltenen Auftritt in dem bescheiden betitelten Opener „Well, It’s Paape“), &nds einzig wahrer Aaron Ahrends mit dem nostalgischen „Eyes Closed“, Tobias Thomas und Michael Mayer als Thomas/Mayer, Lebsanft & Raquet und ihre poetische Synthese auf „Signale“, Kölns Koryphäe in Sachen Electro-Punk und Wave Jörg Burger, Minimal-Talent Christian Nielsen aus Dänemark und Voigt & Voigt mit einer Techno-Session vom linken Flügel: Total 18 grast das gesamte Spektrum ab, nahtlos von den tieferliegenden Kernregionen bis zu den helleren Plateaus. Aufgenommen in der Totalen ist der Sampler eine Momentaufnahme, die die jüngste Vergangenheit, unmittelbare Gegenwart und Nahe Zukunft des Labels einfängt und sich um die Kraft von am Dancefloor orientierenden Stücken wie Tom Demac & Real Lies "White Flowers" (hier in der House-Version) bewegt und wandelt. Mit Dixons seidig sanften Remix von Vermonts „Dschuna“ und Gui Borattos euphorischer Club-Kanone „Forgive Me“ bis zu den funky Elektro-Pop-Geschmäckern von Fahrland, dem kosmischen Dubtech-Jazz von Ghost Vision und dem Roboter-Bounce von T.Raumschieres „Augen Zu“ sorgt TOTAL 18 für eine mitreißende Tour d’Horizon. Kompakts alljährliches Jahrbuch gesehen durch die Augen Michael Mayers, für die Ohren und Vergnügen von euch. Eine Sammlung von Musik zum entdecken und wiederentdecken. *Kompakt

LPx2+MP3 21,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
CDx2 14,90€* Lieferzeit ca. 1-2 Wochen

Vielleicht gefällt dir auch

UNDERWORLD & IGGY POP, teatime dub encounters cover
UNDERWORLD & IGGY POP
teatime dub encounters
(US 18)
 
14,50€*
 
16,90€*
PRODIGY, no tourists cover
PRODIGY
no tourists
(UK 18)
 
23,90€*
 
16,90€*
ESCAPE-ISM, the lost record cover
ESCAPE-ISM
the lost record
(US 18)
 
19,90€*
 
18,90€*
 
12,90€*
MARIBOU STATE, kingdoms in colour cover
MARIBOU STATE
kingdoms in colour
(UK 18)
 
15,90€*
ROOSEVELT, young romance cover
ROOSEVELT
young romance
(D 18)
 
19,90€*
 
15,90€*
+49 (0)761 208 990 0163-6276994 @flight13.com Mo - Fr 10 - 18 Uhr

Sicheres Shoppen

Portofrei ab 75,00€ innerhalb Deutschlands!

* alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Geschenkgutscheine

Art Shirts

Mailorder Katalog

Versand

Nichts verpassen! Neuerscheinungen, exklusive & limitierte Editionen
+ 5€ Gutschein

Melde dich für unseren Newsletter an
jetzt nicht!